Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 02:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 18:41 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Feb 2013, 00:37
Beiträge: 625
.... und warum hast Du das nicht mal Hardy erzählt, bevor er sich die Backfee mit
seinen frisch geschrubbten Körbchen vorgenommen hat???

:rofl: :rofl: :rofl:


Nee, klasse Tipp Holger :danke: ,

Bei meiner Mama durfte das Nudelholz und das Backbrett aus nie abgespült werden.
Nur trocken abgekratzt und abgerieben; und ganz selten mal richtig geschrubbt.

_________________
Liebe Grüße vom Mäxle

Meine Schreib und Tippfehler sind mir fast nie peinlich -
die schwäbische Grammatik schon eher !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 19:01 
Offline
Queen of animaatjes
Queen of animaatjes
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Jan 2013, 01:28
Beiträge: 963
Wohnort: 58095 Hagen NRW
Mäxle
Das kenne ich von meiner Oma :lupe:

_________________
LG Paulinchen

Erwarte niemals Dankbarkeit,
Dann spürst du den Tritt den du bekommst,weniger.
chinesische WeisheitBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 22:58 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 09:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
:rolleyes:

Holger, ich habe Patty's Körbchen gesehen und kann für alle Anderen hier bestätigen. Jawoll - er weiß wie man große Körbchen handhabt!

--------------------

Meine mit Mehlpampe eingestrichenen Körbchen haben wunderbar funktioniert und ich bin richtig glücklich nun über solche Körbchen zu verfügen wo man den Inhalt auch mal rausnehmen kann und sich das dann auch alles toll anfühlt.

Moin

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 23:06 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13769
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Hardy hat geschrieben:
... wo man den Inhalt auch mal rausnehmen kann und sich das dann auch alles toll anfühlt...

Hardy, du denkst doch nicht etwa wieder an :boobs: :boobs: :boobs: ?

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 23:39 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 20:52
Beiträge: 6356
Hardy hat geschrieben:
ich bin richtig glücklich nun über solche Körbchen zu verfügen wo man den Inhalt auch mal rausnehmen kann und sich das dann auch alles toll anfühlt.


Hardy, die Körbchen allein machen es nicht - es kommt auf den Inhalt an, damit es sich toll anfühlt.
Ohne Körbchen schlägt die Schwerkraft erbarmungslos zu - was sich meistens in einem Breitlaufen der Teiglinge äußert.
Das passiert leider auch immer dann, wenn es besonders heiß her geht...
Also kurz vor dem Einschießen.
Wohl dem, der dann wenigstens beim Schwaden ordentlich Gummi gegeben hat...
:pfeifend:
:undwech:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 07:06 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
wer noch längliche Gärkorbchen für ca. 1,5 kg Teig sucht für den ist das evtl. was:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 08:20 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 5016
Wohnort: 58452 Witten
Börni hat geschrieben:
wer noch längliche Gärkorbchen für ca. 1,5 kg Teig sucht für den ist das evtl. was:


Danke für den Tip, ich brauche noch welche.
Nehme nur längliche, weil sonst das Brot nicht auf die Brotmaschine passt.

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 08:29 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 09:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Steini hat geschrieben:
Hardy hat geschrieben:
... wo man den Inhalt auch mal rausnehmen kann und sich das dann auch alles toll anfühlt...

Hardy, du denkst doch nicht etwa wieder an :boobs: :boobs: :boobs: ?


Steini - Du liest mal wieder zwischen den Zeilen und hast den Biss aufgeschnappt.

Denkst Du auch mal an was Anderes?

ich bin als Mann auch ganz einfach gestrickt. Dafür können mich manche Frauen nicht leiden - aber viele genau deswegen.

Wo ist jetzt ein übergroßer Smiley mit einem ganz fetten grinsen? HIär:

Bild

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 09:38 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Hi Siggi,

Siggi hat geschrieben:
Nehme nur längliche, weil sonst das Brot nicht auf die Brotmaschine passt.


geht mir auch so - im Gärschrank und auf der Brotmaschine sind die länglichen für mich besser.. im Backofen würden glaube ich die runden die Backfläche besser ausfüllen...
So denn verwende ich momentan nur längliche Brotbackformen und Gärkörbchen ....

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktion Gärkörbchen
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 18:56 
so wieder zurück zum thema wer beim

film von Hardy aufgepasst hat, hat vieleicht

bemerkt, das ich den teig beim ersten Gähr vorgang in

der rührschüssel gelassen habe und ich hab nur ein wenig

mehr mehl als im rezept genommen. So das der Teig

in seiner konsistenz etwas fester (trockener) wurde,

lasst den teig in der Rührschüssel beim ersten gehen.

Ich hatte den teig dann noch einmal etwas gewirkt

und erst dann in das bemehlte Körbchen gegeben das ich dann

zum power gehen in den etwas vorgeheitzten (ca 50 - 80 °C) und bedampften Ofen gab.

versucht es mal und ich denke wenn ihr das mit demTeig (Konsitens) im gefühl habt

klebt euch nichts mehr ins Körbchen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de