Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 16:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 13:17 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:41
Beiträge: 19
Hallo, bin neu hier, und gerade am Planen für meinen Ofen.

Ich werde meinen Ofen wenn´s los unter User-Projekte vorstellen.
Vorab hätte ich aber ein paar Fragen:

-Würde gerne die Birnenform bauen; den unteren Teil mit Schamottesteine mauern, und oben die Kuppel dann aus feuerfesten Beton machen.
Weiß jemand wie sich Schamottesteine und Feuerbeton unterscheiden bzgl. Wärmespeicherung und Aufheizzeit?
Oder ist es besser, den kompletten Ofen aus dem gleichen Material zu bauen?

-Versuche auch gerade die optimale Höhe der Backbodenfläche zu ermitteln?
Wie hoch sind die bei Euch so?
Ich bin 1,80m groß, und würde jetzt mal 1m wählen... um den Ofen später nicht zu wuchtig zu wirken lassen...

_________________
Geht nicht, gibt's nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 16:48 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3730
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Hallo Bayernofen,

Wie wär's mit einer Vorstellung? :frage:

Bei uns fällt man nicht gleich mit der Tür ins Haus... :pfeifend:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 19:30 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:41
Beiträge: 19
Hallo Backfuzi,
du hast natürlich recht, sorry.

Bin der Markus, aus dem schönen Bayernland; in der Ecke, wo der Schamotte-Online-shop ist.... (was für ein Glück)
Bin 36, verheiratet, ein Kind; das zweite ist unterwegs......
Hab ein eigenes Haus, mit 1000m² Garten am Ortsrand
Falls ihr noch was wissen wollt, einfach fragen....

Und jetzt bin ich eben am Ofen planen
und hoffentlich bald am bauen....
Hab inzwischen schon viel hier im Forum gelesen, trotzdem sind noch einige Fragen offen....

würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

_________________
Geht nicht, gibt's nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 19:31 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:41
Beiträge: 19
ich seh grad, Backfuzi
du kommst ja auch aus meiner Ecke....

_________________
Geht nicht, gibt's nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 16:27 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:41
Beiträge: 19
Hab ich Euch jetzt schon so verärgert, dass mir gar niemand mehr antworten mag?

_________________
Geht nicht, gibt's nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 16:51 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8468
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Naja, der Start war schon sehr holprig, aber sei´s drum. :pfeifend:

Zu einem ähnlichen Thema habe ich mal dieses recherchiert.
Mit den richtigen Suchbegriffen solltest du die entsprechenden Werte für Feuerbeton im Netz finden können.
Die entsprechenden Schlüsse musst du dann selbst ziehen.

Aber eine Frage habe ich:
Welchen Sinn macht es, mitten in einem thermisch extrem belasteten Baukörper das Material zu wechseln - bei einem wachsenden Risiko von unbeherrschbaren Rissen?
Ich plädiere für einheitliches Material. Dann hat sich auch die Eingangsfrage erledigt. :mmeinung:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 17:20 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3730
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
bayernofen hat geschrieben:
ich seh grad, Backfuzi
du kommst ja auch aus meiner Ecke....


Na also, geht doch, Markus!

Du bist aus Petersdorf, da liegt ja fast um die Ecke... :gut:

Ich bin zwar nicht der "Ofenbauer", da gibt es hier wesentlich bessere Fachleute, aber zum Brotbacken etc. kann ich dir schon Tipps geben!

Allerdings ist es manchmal etwas mühsam, auf Fragen zu antworten, die hier schon mehrmals behandelt wurden... :pfeifend: , ist aber nicht böse gemeint! :ok:

Hast du schon mal die Suchfunktion benutzt, da.solltest du dich zuerst durchwühlen..

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 13:05 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:41
Beiträge: 19
Ich hab schon einige Projekte hier verfolgt, die eine Kuppel gemauert haben. Am Anfang geht's wohl noch recht einfach, je weiter man aber nach oben zur Kuppel kommt, wird es schwieriger; Steine sägen, etc....
Deswegen kam mir die Idee, den unteren Teil zu mauern, und dann oben mit Feuerbeton eine Kuppel aufsetzten..

Wenn das natürlich Blödsinn ist, verwerf ich die Idee wieder...

_________________
Geht nicht, gibt's nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 19:31 
Offline
Durchglüher
Durchglüher

Registriert: Do 27. Feb 2014, 21:11
Beiträge: 55
Bilder: 67
Wohnort: Bad Alexandersbad
Hi Markus,

das würde ich nicht machen.

die einzelnen Materialien haben mit ziemlicher Sicherheit unterschiedliche Wärmeausdehunungskoeffizienten. Das heißt, dass sich die Schamottsteine anders ausdehnen wie der Feuerbeton. Folglich wird es an der Übergangsstelle von Schamott zu Feuerbeton einen Riß geben.

Zum Mauern der Kuppel: Als Arbeit solltest du den Kuppelbau nicht sehen. Das war mit Abstand das Geilste am ganzen HBOBau. Auch wenn es viel Schneidearbeit zum Schluss hin erfordert, belohnt dann nach dem Aushärten der Anblick der Kuppel.

Gruß

Mirco

schau mal in meine Galerie


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de