Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 03:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 11:26 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Ich eröffne mal einen neuen Thread und lasse einfach Fotos sprechen

1. Beispiel: Mein Ofen in Spanien
Das verzinkte Rohr war ca. 40% billiger als Edelstahl.

Ich glaube Wert ist es noch weniger

Dateianhang:
Merluza (1).jpg
Merluza (1).jpg [ 306.25 KiB | 3137-mal betrachtet ]



Da steht irgendwann eine Reparatur an, wenn der Kamin anfängt woanders rauszublasen.

Wie gut, dass ich die Hütte verkaufe !

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 11:46 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 19:30
Beiträge: 189
Bilder: 0
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Hardy ich habe es nicht mitbekommen, warum verkaufst Du ? :wirr:


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 11:54 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mai 2012, 12:37
Beiträge: 3387
Wohnort: 93142 Maxhütte-Haidhof
So sieht's bei mir (hoffentlich) noch nicht aus :pfeifend: :pfeifend: ich kann es aber eigentlich gar nicht sagen weil das Rohr ja schön "eingemauert" ist, aber ich geh mal davon aus dass das Feueralumierte Rohr auch nicht ewig hält.
Im Nachhinein könnt ich mich auch in den Hintern treten weil ich nicht gleich das VA-Rohr genommen hab :wall: :wall: :wall:
.....andererseits hab ich dann irgendwann wieder ein Grund am Ofen rumzubasteln :hihi: :drink1:

_________________
Grüße aus Bayern

Chris


"Wenn ich mein Gewicht halten will, muß ich halt auch mal was essen wenn ich keinen Hunger hab!!"

Niederbayrischer Steinbackofen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 12:24 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
boah .. bin ich froh, dass das nicht nur mir passiert ist :pfeifend:
Aber gut - denken wir nicht weiter über die "Fehler" nach ... wie beheben?
Edelstahlrohr - okay - einwandig? - doppelwandig?
Habe das Stahlrohr natürlich fest einbetoniert - das würde ich auch nicht tauschen wollen, sondern das Edelstahlteil auf das andere draufstecken... kennt sich wer damit aus?
Oder rostet das Edelstahlrohr nach ner Zeit dann auch wenn es auf nem bißchen rostigem Stahlrohr steckt?
Mir geht es ja hauptsächlich ums Aussehen oberhalb des Daches ....

so schaut das bei mir aus :(

Dateianhang:
DSCF2192.jpg
DSCF2192.jpg [ 386.03 KiB | 3122-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG-20160204-WA0004.jpg
IMG-20160204-WA0004.jpg [ 325.84 KiB | 3122-mal betrachtet ]

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 17:19 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 807
Börni hat geschrieben:
Oder rostet das Edelstahlrohr nach ner Zeit dann auch wenn es auf nem bißchen rostigem Stahlrohr steckt?



Wenn das Edelstahlrohr Rostkeime vom Eisenrohr abbekommt, ja.

Wie lange es dauert, bis die sich von innen nach außen durchgefressen haben muß ein Metallprofi beantworten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2016, 18:04 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer

Registriert: So 28. Jul 2013, 13:53
Beiträge: 386
JohnDooe hat geschrieben:
Börni hat geschrieben:
Oder rostet das Edelstahlrohr nach ner Zeit dann auch wenn es auf nem bißchen rostigem Stahlrohr steckt?



Wenn das Edelstahlrohr Rostkeime vom Eisenrohr abbekommt, ja.

Wie lange es dauert, bis die sich von innen nach außen durchgefressen haben muß ein Metallprofi beantworten

Ich glaube das sich die Oxydation des verzinkten Rohres eher verstärken wird. Dem Edelstahl macht es gar nichts aus. Liegt alles an der elektrochemischen Spannungsreihe der Metalle. :ksmodus:
Mit dem bisschen Rost an meinem Abzug kann ich leben, wenn es zu hässlich wird nehm ich Ofenfarbe und Streich das Ding schwarz. Und wenn es irgendwo durchrostet Kauf ich mir für wenig Geld wieder etwas aus dem selben Material-
Edelstahl sieht ja toll aus aber es ist mir zu teuer :mmeinung:
Grüße aus Dresden von Frank

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2016, 18:28 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 807
Frank hat geschrieben:
JohnDooe hat geschrieben:
Börni hat geschrieben:
Oder rostet das Edelstahlrohr nach ner Zeit dann auch wenn es auf nem bißchen rostigem Stahlrohr steckt?



Wenn das Edelstahlrohr Rostkeime vom Eisenrohr abbekommt, ja.

Wie lange es dauert, bis die sich von innen nach außen durchgefressen haben muß ein Metallprofi beantworten

Dem Edelstahl macht es gar nichts aus. Liegt alles an der elektrochemischen Spannungsreihe der Metalle.



Das hat mit Elektronegativität jetzt mal nichts zu tun. Wenn "Edelstahl" mit Rost oder Stahlstaub von rostendem Stahl in Verbindung kommt, beginnt dieser unmittelbar zu rosten.
Die ersten Tage kann man das noch wegpolieren, im Laufe der Zeit gibt es Rostlöcher wie bei unedlen Stahlsorten.

Der Vorgang ist unabhängig von elektrochemischen Raktionen ala Opferanode etc.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Feb 2016, 08:11 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer

Registriert: So 28. Jul 2013, 13:53
Beiträge: 386
Stimmt, da gebe ich dir recht. Das hatte ich leider in meinem Beitrag vernachlässigt, habe gleich nochmal nachgeschaut- der Prozeß der da abläuft nennt sich "interkristalline Reaktion". In Börnis Fall bliebe dann doch wohl nur der Komplettaustausch des Anschlußstückes.
:danke: nochmal für die Korrektur.
Viele Grüße aus Dresden von Frank

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de