Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 08:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schamottesteine glätten?
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 12:15 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Fr 14. Apr 2017, 11:44
Beiträge: 4
Hallo zusammen!

Für den Backraumboden haben wir uns vom Ofenbauer Schamottesteine geholt. Diese sind aktuell noch recht rau und staubig.

Wie sollte man diese vorm Einsetzen noch behandeln, um später sein Backgut auflegen zu können?

Vielen Dank! :danke:

Gruß Jonas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schamottesteine glätten?
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 12:22 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:18
Beiträge: 1585
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Jonas ,
rauh sind die immer, ich würde sie erstmal gut abwaschen, dann geht der Staub schon weg, der Rest brennt schon weg.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Südschwarzwald

_________________
Viel Glück und immer viel Glut im HBO.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schamottesteine glätten?
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 18:29 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Fr 14. Apr 2017, 11:44
Beiträge: 4
Moin Gerd!

Besten Dank! Also nicht extra abschleifen..


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schamottesteine glätten?
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 19:22 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8279
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Jonas, ganz so einfach wie Gerd es schreibt möchte ich es nicht stehen lassen.

Wenn du nachgepresste Schamottesteine hast mag das funktionieren.
Sind es aber einfache Steine mit Graten und größeren Rauhigkeiten würde ich sie (nach dem Verlegen) mit einem weiteren Schamottestein so lange abreiben/schleifen bis dir die Fläche eben genug erscheint.
Jemand (ich meine Golo war das) hat seinen Backboden auch mal mit einer Diamantscheibe geglättet.

Leichte Rauhigkeiten/Wellen sind sicher kein Problem. Wenn du aber Grate hast an denen der Einschießer hängen bleiben kann sehe ich die Funktionsfähigkeit des Ofens beeinträchtigt.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schamottesteine glätten?
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2017, 10:19 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:13
Beiträge: 134
Hallo Jonas,

ich hab die Schamottesteine auch mit der Flex geglättet. Solltest du auf jeden Fall auch machen.

MFG
Waidler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schamottesteine glätten?
BeitragVerfasst: Sa 24. Jun 2017, 10:57 
Offline
Flammenbeschwörer
Flammenbeschwörer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:25
Beiträge: 226
Bilder: 7
Wohnort: Östringen
Für den Backraum gibt es auch Steine in Lebensmittelqualität, bei Schamotte online z.B.
http://www.schamottshop.de/index.php/ca ... resst.html
von denen habe ich 3 Stück im Backraum verlegt
http://www.schamottshop.de/product_info ... 60-mm.html
LG Ralf


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de