Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=23&t=4213
Seite 10 von 10

Autor:  Fliegenbackjeck [ So 23. Jun 2019, 16:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal

Hallöchen Allerseits,
@Kurt : Mein Ofen steht auch keine 15 m vom Haus weg. :frage:
Der black man sollte sich mal äussern dass der zu nahe am Haus steht...da hat der Weihnachten und Ostern an einem Tag :pfeifend: :buddeln:
Insgesamt ein Schönes Projekt Legolas... :gut:
MfG Nobby... :hallo:

Autor:  Legolas [ Mo 9. Sep 2019, 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal

Hallo,melde mich mal wieder zurück nach langer Krankheit.
Ofen ist soweit fertig,Bilder folgen.
Habe mal noch ein paar Fragen!!
Wollte am Wochenende einen Braten im Ofen zubereiten.Heize ich den Ofen voll hoch,bis der Ruß an den Steinen abgebrannt ist,oder nur so auf 250 Grad?
Wenn ich voll hochheize wie lange muss ich dann warten ,bis der Braten in den Ofen kann?
Mit freundlichen Grüßen Daniel

Autor:  Legolas [ Mo 9. Sep 2019, 18:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal

Und wie ist es mit Brot ?

Autor:  Siggi [ Mo 9. Sep 2019, 19:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal

Ich könnte jetzt ganz platt sagen, "Mach heiß, schieb rein uns sammel Erfahrung".
Da jeder Ofen anders reagiert, ist es schon relativ nahe an der Warheit, aber letztendlich sollst Du Dein Erlebnis finden!!!
Oder erwartest Du von uns, dass wir Dein Ofen testen........
Gerne, dafür brauchen wir nur ein paaaaaaar Tage und ganz viel Bier. :durst: :durst: :durst:

Autor:  Hochrheinbahner [ Di 10. Sep 2019, 05:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal

Hallo Geiseltal,
mit dem Fleisch ist das so eine Sache, den Schweinenacken habe ich mit 300-350 Grad eingeschoben , den Schweinerücken eine Stunde später dazugemacht bei ca. 250-300 Grad , mein Brot darf ich erst bei ca. 240 Grad reinmachen , aber ohne Fleisch drinn und der SBO lasse ich von alleine
auf diese Temperatur runterkühlen. Ansonsten BOT 8 1/2 durchführen den Weg nach Sachsen kenne ich dann kommen wir vorbei zum Testen.
Jeder SBO reagiert anderst das musst du halt ausprobieren. Ich musste da auch schon mit Alu Folie abdecken das er nicht zu dunkel wurde.
Dateianhang:
WP_20190712_12_41_55_Pro.jpg
WP_20190712_12_41_55_Pro.jpg [ 240 KiB | 868-mal betrachtet ]

Das war bei 220. Grad etwas zu wenig
Dateianhang:
WP_20190707_12_12_55_Pro.jpg
WP_20190707_12_12_55_Pro.jpg [ 204.03 KiB | 868-mal betrachtet ]

Das war bei 270 Grad zu viel Temperatur.


Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Süden Badens

Autor:  Legolas [ Di 10. Sep 2019, 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal

Vielen Dank erstmal für die schnellen Tipps.werde es austesten und dann ein Feedback abgeben.
Aber was ist Bot 8 1/2?

Autor:  Hochrheinbahner [ Di 10. Sep 2019, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Projektvorstellung Steinbackofen im Geiseltal

Hallo Lego,
ganz einfach , das 8: BOT war in Dresden bei Frank das 9. BOT veranstalte ich im Mai 2020 , wenn du von uns willst dass wir zum Testen bei dir vorbeikommen , musst du eins dazwischen machen, also BOT 8 1/2.

Viele Grüße Hochrheinbahner Gerd aus dem Süden Badens.

Seite 10 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/