Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 04:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 09:52 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: So 18. Mär 2012, 18:49
Beiträge: 589
Wohnort: lollar
hallo stefan :tach:
sehr schöner ofen :respekt:
tolle brote :applaus:
lg
spätzünder :dog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 07:57 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Apr 2017, 12:43
Beiträge: 50
Hallo :sbof: ,

kurzer Bautenstandsbericht :beob:

LED-Bleuchtung eingebaut und mit der Bruchsteinmauer begonnen.

Dateianhang:
IMG_1173.JPG
IMG_1173.JPG [ 389.72 KiB | 1292-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_1172.JPG
IMG_1172.JPG [ 363.04 KiB | 1292-mal betrachtet ]


Rechts noch ein bis zwei Schichten aufmauern, dann kommt da die Decke für die Ablage erst mal drauf.

Werde weiter berichten :laola3:

_________________
Viele Grüße

Stefan

______________________________
Westerwälder ist das höchste was ein Mensch werden kann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 08:57 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:40
Beiträge: 123
Wohnort: Völkersbach (LdK Karlsruhe)
Hallo Stefan,

das wird ja richtig gemütlich um deinem Ofen herum. Sieht gut aus.

Viele Grüße
Wolfram


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 10:08 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8540
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Das wird schön, Stefan.
Machst du einen Teil der Mauer als Sitzgelegenheit? Würde sich ja anbieten.

Nur das Betonpflaster, so akkurat, mag so gar nicht zu dem restlichen Ambiente passen.
Aber das ist nur :mmeinung:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 08:57 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Apr 2017, 12:43
Beiträge: 50
Hallo :sbof:,

am Wochenende habe ich die Ablage noch schnell vor dem Besuch betoniert.
Der geübte Beobachter wird das Feuer im Ofen erkennen :rofl:

Dateianhang:
Dateikommentar: Erst die Arbeit, dann die Pizza
IMG_1256.JPG
IMG_1256.JPG [ 407.83 KiB | 1232-mal betrachtet ]


@Martin: Ja, eine Bank kommt noch hin, aber nicht eingemauert, sondern aus einem schönen, großen Stück Holz. Die kann man auch mal durch den Hof tragen. Und das Pflaster lag schon zu Teilen auf der Terrasse, es gab es noch nachzukaufen und von daher wurde das Budget für andere Sachen aufgehoben :applaus:

Dateianhang:
IMG_1257.JPG
IMG_1257.JPG [ 335.1 KiB | 1232-mal betrachtet ]


Werde weiter berichten .... :bilder:

_________________
Viele Grüße

Stefan

______________________________
Westerwälder ist das höchste was ein Mensch werden kann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 21:50 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 11:40
Beiträge: 118
Wohnort: 63674 Altenstadt
Hallo Steffan,

da machst du was ganz Feines. Es macht Spass deine Bilder anzusehen und wie das Projekt mit seinem Erbauer wächst.
Ich freue mich immer wieder wenn ich deinen Baufortschritt sehe. Mach weiter so.

Viele Grüße aus der Wetterau
Manfred

_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Manfred


Bevor ich mich uffreech, isses mir liewer egal...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 11:19 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Apr 2017, 12:43
Beiträge: 50
Hallo zusammen,

leider hat die Zeit und das :regen: nicht sehr viel in den letzten Wochen zugelassen.

Hier mal die aktuellen Bilder.

Dateianhang:
Dateikommentar: Rückseite
IMG_1604.JPG
IMG_1604.JPG [ 332.04 KiB | 1062-mal betrachtet ]


Rückseite ist fertig beigearbeitet und Grassamen liegt auch schon mal aus :pfeifend: :pfeifend:

Dateianhang:
Dateikommentar: Vorderseite
IMG_1606.JPG
IMG_1606.JPG [ 382.54 KiB | 1062-mal betrachtet ]


Rechte Seite ist auch so weit fertig und die Dachrinne hängt.
Dacheindeckung dann irgendwann im nächsten Jahr.
Die Bank für die linke Seite haben wir auch schon gebaut.

Hoffe jetzt mal auf Wetter und Zeit und dann gibt es bald auch mal wieder neue Bilder.

_________________
Viele Grüße

Stefan

______________________________
Westerwälder ist das höchste was ein Mensch werden kann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 22:41 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:36
Beiträge: 919
Wohnort: Oberbergischer Kreis
So eine Bruchsteinmauer ist immer wieder geil anzugucken, finde ich einfach klasse.

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 08:49 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2014, 12:16
Beiträge: 713
Wohnort: Unterfranken
:beob:

Viel Ruß über die Ofentüre? :pfeifend:

An was lag es ???

_________________
WER ORDNUNG HÄLT IST NUR ZU FAUL ZUM SUCHEN


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neubau eines Ofens im Westerwald
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 10:09 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2015, 15:33
Beiträge: 645
Wohnort: Siegen
Klasse, sieht gut aus!!! Ruß muss sein.

_________________
Nodda ! Gruß Rolf

Wenn du weist was du tust, kannst du tun was du willst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de