Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mi 21. Okt 2020, 09:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 18:01 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8917
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Um die Höhe, wehen 10cm hin oder her, würde ich mir jetzt mal keine so großen Sorgen machen.
Wir, als Gelegenheitsbäcker, stehen ja nicht täglich 8 Stunden vor dem Backofen. Wenn du verstehst was ich meine.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 00:05 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 16:21
Beiträge: 132
Wohnort: Filderstadt
Falls du die Innenhöhe meinst würde ich Richtung 40cm gehen einige haben aber auch richtig 50cm und es funzt auch, sprich deine 48cm gehen ;)

_________________
LG
Jossel

Wer sich im Alter wärmen will, muß sich in der Jugend einen Ofen bauen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 16:06 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 19:39
Beiträge: 36
Bilder: 3
Wohnort: Athen / Aegina
Hallo Gemeinde,
erstmal Danke für die Tipps.... alle für mich sehr wertvoll.

So hier mal eine Skizze meines Wunsch der Begierde..........


Dateianhang:
skizze-2.jpg
skizze-2.jpg [ 48.59 KiB | 3523-mal betrachtet ]



auf der rechten Seite soll ein Grill hin,
und das Dach soll nach vorn über den Grill raustehen (falls mal Regen) ebenso beim Ofen......
ich habe überlegt beide Teile.. Ofen und Grill in einem Abzug enden zu lassen.
siehe Skizze für das Rohr
Dateianhang:
skizze-3.jpg
skizze-3.jpg [ 14.31 KiB | 3523-mal betrachtet ]


was meint ihr...? ist das so machbar ???


Noch eine Frage sei mir für heute gestattet....
kann mir einer das Mischungsverhältniss von Perlite-Zement-Gemisch sagenn ???

habe das bei GOLO gesehen und würde das gern bei mir auch anwenden.....
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=23&t=1911&start=170

Es wird Frühling hier... und es juckt mir in den Händen.......

Danke schon mal im voraus

_________________
Mit sonnigen Grüssen aus Hellas
Fritz

-------------------------------------------------------------------------------
Fettflecken werden wie Neu... wen man etwas Butter draufschmiert!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 17:56 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 19:18
Beiträge: 2091
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Fritz,
Ich hab Perlite in die Freien Räume gemacht und gut festgestampft, oben drauf habe ich mit einer Mischung 1 zu 5 gearbeitet , aber nur dass das ganze nicht fortweht.
Da mein SBO auf einem Stahlrohrgestell ruht habe ich aus Gewichtsgründen Perlit mit Zement genommen auch ca. 1 zu 5 mal Schnauze, war nur für den Sockel hat nichts zu Tragen nur die Marmorriemchen .

Viele Grüße aus dem Süden Badens vom Hochrheinbahner Gerd


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 19:23 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:17
Beiträge: 823
Wegen Deinem "Doppelauspuff". Denk dran, wenn Du Brot backen willst, musst Du den Kamin irgendwie zu bekommen....
Nicht, daß Deine Drosselklappe oberhalb des Verbindungsstücks ist und dann der Dampf beim Grill rauskommt.....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 20:40 
Offline
Durchglüher
Durchglüher

Registriert: Fr 20. Nov 2015, 19:25
Beiträge: 67
Bilder: 0
Wohnort: Essen
Bei deiner Schornstein Idee musst du damit rechnen, dass dir durch die Nebenluft des Grills viel Zug aus dem Schornstein genommen wird. Da solltest du auch noch eine Absperrung mit einplanen.

_________________
Grüße Mr.T

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 07:59 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 19:39
Beiträge: 36
Bilder: 3
Wohnort: Athen / Aegina
Ich hatte mir gedacht in jeden Abzug eine Klappe einzubauen.....
und zwar so dicht als möglich zum Ofen bzw. Grill hin...

_________________
Mit sonnigen Grüssen aus Hellas
Fritz

-------------------------------------------------------------------------------
Fettflecken werden wie Neu... wen man etwas Butter draufschmiert!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 21:06 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: So 18. Mär 2012, 18:49
Beiträge: 632
Wohnort: lollar
hallo fjuergens :tach:
zwei klappen finde ich gut. :ok:
aber zu deiner höhe des ofens ich bin 175cm und meine feuerstelle
ist bei 130cm habe so die beste sicht in der glut und auf die backsachen
kann genau drehen oder rausholen ohne mich zu bücken
und du bist doch über 190cm
lg
spätzünder :dog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 21:54 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 19:39
Beiträge: 36
Bilder: 3
Wohnort: Athen / Aegina
da hast du recht, bin am überlegen ob ich da noch was drunterpacke........

Ich muss allerdings noch den Umstand mit einbeziehen das unsere Oma schon wild aufs Brotbacken ist ( die alten Griechen können das)
und sie ungefähr 30cm kleiner ist als ich.... :pfeifend:

deshalb folgende Frage:
Da es sich als äusserst schwierig erweist die 6cm dicken Schaumglassplatten hier in GR zu bekommen,
ein Händler verkauft nur an Grossprojekte, und der andere hat das zwar im Programm aber nicht am Lager und
nen Preis wusste er auch nicht... die Pfeife......

deshalb habe ich mir folgenden Aufbau des Boden überlegt:

auf die Betonplatte eine Lage Porenbeton 10cm dick, darauf noch nen Vollziegel
und dann 2cm Quarzsand auf den dann die 8cm dicken Schamottsteine....


dann hätte ich noch 10 cm gewonnen nach oben und Oma kommt auch gut ran.....

_________________
Mit sonnigen Grüssen aus Hellas
Fritz

-------------------------------------------------------------------------------
Fettflecken werden wie Neu... wen man etwas Butter draufschmiert!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Athen
BeitragVerfasst: Do 9. Feb 2017, 20:34 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 19:39
Beiträge: 36
Bilder: 3
Wohnort: Athen / Aegina
Hallo zusammen,
habe folgende Frage an die Experten.....??

Bei einem klassichen Tunnelofen den Abzug mit Fuchs bauen oder
den Abzug einfach nur vorn über der Ofentür.....

Nachdem ich irre viel gelesen habe, bin ich mir nicht mehr so ganz sicher was
ich bauen sollte........

Vielleicht kann mir ja jemand etwas auf die Sprünge helfen.......

Danke im voraus

_________________
Mit sonnigen Grüssen aus Hellas
Fritz

-------------------------------------------------------------------------------
Fettflecken werden wie Neu... wen man etwas Butter draufschmiert!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de