Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 21:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2016, 11:00 
Offline
Durchglüher
Durchglüher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 07:59
Beiträge: 97
Wohnort: Bei Berlin
:danke:

Dann habe ich jetzt eine Vorstellung, wonach ich suchen muss... .

Aber ich glaube das ich versuchen werde, die Fühler in Röhrchen zu schieben. Dann kann ich sie austauschen.

Jacky


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Do 5. Jan 2017, 20:30 
Offline
Durchglüher
Durchglüher

Registriert: Mo 2. Jan 2017, 12:05
Beiträge: 62
Bilder: 4
Wohnort: Lemgo
Hey Ovi.
Wahnsinn dein Ofen :gut:
Super Standort - sauber gearbeitet.
Tolle Backergebnisse...
Bin nun etwas neidisch :applaus:

_________________
Nutze die Talente die Du hast! Die Wälder wären still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
Henry van Dyke


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: So 21. Mai 2017, 07:15 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:29
Beiträge: 929
Bilder: 291
Ich habe in den letzten Monaten nicht viel Zeit in den Ofen investiert, hauptsächlich damit gebacken.

Ein bisschen gibt es aber doch zu berichten. Zum einen habe ich gestrichen:
Bild

Ich habe nur einige kleine Löcher im Putz geschlossen und dann mehrfach mit Tiefengrund und einmal mit Farbe gestrichen.
Ursprünglich wollte ich ja noch einen Strukturputz oder was Ähnliches auftragen, das habe ich nicht mehr gemacht.

Die zweite Neuigkeit ist, dass ich nach dem Streichen endlich die Zeigerinstrumente für die Temperatur einbauen konnte.
Danke nochmal an Börni für seine Unterstützung bei der Messtechnik!!
Bild

Zum Anheizen packe ich immer vier Scheite fast parallel übereinander. Darauf zwei wachsgetränkte Anzündhilfen aus Holzspänen, darauf ein paar dünne Sprickel.
Damit brennt das Feuer von Anfang an mit einer schönen Flamme, fast ohne Rauchentwicklung.
Zuerst steigt immer die Temperatur der Kuppel. Das kommt, weil das Feuer in der Anfangsphase von oben abbrennt.
20 Minuten später:
Bild
Bild
Bild
Bild

Mal ein Gesamtbild des Ofens mit Farbe.
Bild

ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: So 21. Mai 2017, 07:35 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8852
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
ovi, dein Ofen sieht toll aus.
Und die Verbaute Technik begeistert mich nach wie vor.
Ich wünche dir viel Spaß damit und immer gute Back-Ergebnisse.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: So 21. Mai 2017, 08:09 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:29
Beiträge: 929
Bilder: 291
Danke, ich bin auch ganz glücklich!

Heute bietet es sich an, mal den Anheizvorgang zu dokumentieren.
Um 7 Uhr hatte ich den Ofen angemacht.

7:40 Nachlegen, zwei kleine Stücke:
Bild
Bild

8:00 Zu lange gewartet, soweit sollte es vor dem Nachlegen nicht runterbrennen:
Bild
Bild

8:20 Brennt jetzt wieder gut:
Bild
Bild

8:40 Noch mal ein Stück nachgelegt, das sollte dann reichen.
Bild
Bild

ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: So 21. Mai 2017, 18:35 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:29
Beiträge: 929
Bilder: 291
9:20 Uhr Die Flammen sind weg, Glut verteilen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Seit einiger Zeit verteile ich die Glut immer ringförmig, da die Mitte bereits während der Anheizphase genug Wärme mitbekommt. Das hat sich mittlerweile gut bewährt, es ergibt sich dann eine schön gleichmäßige Temperaturverteilung.

Grüße,
ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 06:29 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Geil Ovi - einfach nur geil!

Zeig mal den kleinen Schalkasten da rechts - Und wofür ist der Spiegel auf dem Bild? :frage: :D :gut: :gut: :gut:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 12:58 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:18
Beiträge: 1852
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Ovi,
geht die Temperatur beim aufheizen nicht höher wie ca 400 Grad , oder legst du nicht mehr holz auf?
Bei mir geht das ganze beim aufheizen viel , viel höher , hab schon mal einen Einsteckthermometer verheizt der war dann bei kalt auf 50 Grad ,
seither mache ich ihn raus beim aufheizen .

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Süden

_________________
Viel Glück und immer viel Glut im HBO.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Do 22. Jun 2017, 15:55 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:29
Beiträge: 929
Bilder: 291
Bild

@Börni:
So sieht der Schaltkasten aus. Ich dachte ich hätte ein Foto - musste aber erst eins machen.
Oben rechts das Netzteil und in grün die beiden Signalwandler für die Thermoelemente.
In der mittleren Reihe das IO Modul für die Datenaufzeichnung und Steuerung Ansteuerung der Relais in der unteren Etage.
Die Relais haben nichts mit dem Backofen zu tun, daher verzichte ich hier auf eine Beschreibung. Börni, Du bist aber herzlich eingeladen Dir das mal live anzusehen.

Den Spiegel brauche ich nur bei kaltem Wetter. Ich kann dann in der Küche sitzend sehen, was das Feuer so macht...

@Gerd:
Im Inneren des Ofens messe ich mit dem Infrarotthermometer auch noch höhere Temperaturen.
Die beiden Anzeigen messen aber auf der Außenseite des Schamotts, also über der Kuppel und unter dem Boden. Da ist es etwas "kühler". Trotzdem habe ich auch da schon den Messbereich (460°C) mal verlassen. Die Thermoelemente gehen nicht kaputt, wenn die Temperatur darüber liegt. An den grünen Signalwandlern (tolle Teile von Phoenix) kann man einstellen, bei welcher Temperatur der volle Ausschlag stattfinden soll.

Grüße,
ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 05:34 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
ovi hat geschrieben:
@Börni:
So sieht der Schaltkasten aus. Ich dachte ich hätte ein Foto - musste aber erst eins machen.
Oben rechts das Netzteil und in grün die beiden Signalwandler für die Thermoelemente.
In der mittleren Reihe das IO Modul für die Datenaufzeichnung und Steuerung Ansteuerung der Relais in der unteren Etage.
Die Relais haben nichts mit dem Backofen zu tun, daher verzichte ich hier auf eine Beschreibung. Börni, Du bist aber herzlich eingeladen Dir das mal live anzusehen.

Den Spiegel brauche ich nur bei kaltem Wetter. Ich kann dann in der Küche sitzend sehen, was das Feuer so macht...


Hallo ovi,

das ist sehr nett evtl. komme ich da mal irgendwann drauf zurück ... im Moment habe ich bei uns zu Hause "genug zu tun" :?
Sieht gut aus der Schaltkasten .. hatte mich schon gewundert wofür die vielen Relais sind ;)
Du musstest wahrscheinlich in der Unterverteilung die Abdeckung auch etwas anpassen - woll?

Das mit dem Spiegel ist ja auch mal wieder eine geniale Idee :rofl: :gut: :gut: :gut:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de