Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mo 26. Dez 2016, 21:12 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 919
Bilder: 291
Weihnachtsbäckerei

Heute habe ich für das Frühstück gebacken. Dazu gestern ab 20 Uhr bis Mitternacht vorgeheizt. Diesmal hat es mit der Zeitplanung gut geklappt, gegen 8:15 Uhr habe ich dann vier Brote und eine halbe Stunde später noch Brötchen und Baguettes eingeschossen.

Dateianhang:
2016-12-26_Termperatur_1024.jpg
2016-12-26_Termperatur_1024.jpg [ 42.95 KiB | 2848-mal betrachtet ]

blau: Boden, schwarz: Kuppel

Es sollten einige Kaiserbrötchen dabei sein, das hat aber nicht ganz geklappt... ;-). Nicht so schlimm.

Hier die Ausbeute:
Dateianhang:
IMG_20161226_090640021_1024.jpg
IMG_20161226_090640021_1024.jpg [ 226.34 KiB | 2848-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_20161226_095236960_1024.jpg
IMG_20161226_095236960_1024.jpg [ 214.86 KiB | 2848-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_20161226_095230698_1024.jpg
IMG_20161226_095230698_1024.jpg [ 204.38 KiB | 2848-mal betrachtet ]


Bei den letzten Backvorgängen habe ich nach dem Ende der Flammen die Glut ringförmig über die Backfläche verteilt, d.h. die Mitte der Backfläche freigelassen. Dadurch bekomme ich mehr Oberhitze und etwas weniger Unterhitze. Anfangs hatte ich die Glut immer gleichmäßig verteilt, dabei aber einige Male Probleme mit zu viel Unterhitze. Jetzt hat es jeweils gut gepasst.

Grüße,
ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mo 26. Dez 2016, 22:34 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Klasse Ovi, wie aus dem Bäckerladen! :gut:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mo 26. Dez 2016, 23:51 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2015, 15:33
Beiträge: 674
Wohnort: Siegen
Sehr schöne Backergebnisse :gut:
Saubere Arbeit!! :mmeinung:

_________________
Nodda ! Gruß Rolf

Wenn du weist was du tust, kannst du tun was du willst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 09:56 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 14:53
Beiträge: 465
Da hast du dir viel Mühe gemacht, die Ergebnisse sehen toll aus. :sabbern: :respekt:

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 19:07 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2014, 12:16
Beiträge: 738
Wohnort: Unterfranken
:respekt: Ovi

Tolle Backergebnisse... :applaus:

:hallo: Kurt

_________________
WER ORDNUNG HÄLT IST NUR ZU FAUL ZUM SUCHEN


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 19:38 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: So 18. Mär 2012, 18:49
Beiträge: 612
Wohnort: lollar
aber hallo :neid:
sehr schön
lg
spätzünder :dog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mi 28. Dez 2016, 01:11 
Offline
Durchglüher
Durchglüher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 08:59
Beiträge: 97
Wohnort: Bei Berlin
Einen schönen Ofen mit tollen Detaillösungen hast du dir da gebaut.

Könntest du mir bitte einen Link von den K-Sensoren zukommen lassen? Was machst du, wenn davon mal Einer defekt ist? Sind die austauschbar eingebaut?

Danke
Jacky


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mi 28. Dez 2016, 20:03 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 919
Bilder: 291
Danke an alle für den Zuspruch :oops:

Diese Teile habe ich eingebaut:
Dateianhang:
Thermoelemente.jpg
Thermoelemente.jpg [ 70.13 KiB | 2774-mal betrachtet ]


Austauschen geht bei mir leider nicht so einfach - ich müsste dann stemmen...

Grüße,
ovi

PS: Einbau siehe hier, letztes Bild des Beitrags.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 00:55 
Offline
Durchglüher
Durchglüher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 08:59
Beiträge: 97
Wohnort: Bei Berlin
ovi hat geschrieben:
...Austauschen geht bei mir leider nicht so einfach - ich müsste dann stemmen...
hier, letztes Bild des Beitrags.



Das ist genau meine Überlegung. ich habe auch vor unterhalb und oberhalb des Backraumes Sensoren anzubringen. Was ist aber, wenn die irgendwann einmal kaputt gehen? Ich dachte schon daran, sie in Leerrohren zu verlegen, dann könnte man sie rausziehen und neue einfädeln... .

Jacky

Warum genau die?


Dateianhänge:
Sensorox.JPG
Sensorox.JPG [ 68.16 KiB | 2766-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 18:58 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 919
Bilder: 291
So ganz genau weiß nicht mehr, warum ich genau die genommen habe. Ziel sollte sein, die Hitze vom temperaturempfindlichen Kabel fernzuhalten, daher den Mantel möglichst lang (Entfernung) und den Durchmesser möglichst dünn (Wärmeleitung) wählen. Das Kabel sitzt dann ja in der Isolierung.

Erfahrungsgemäß sind Thermoelemente nahezu unkaputtbar. (***auf Holz klopf ***)

Grüße,
ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de