Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2019, 12:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Do 11. Aug 2016, 21:20 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 906
Bilder: 279
Mal wieder ein Update...

Rombach-Castle hat geschrieben:
Ovi,
Du hattest mal geäußert, daß du mit der Revisionsklappe am Kaminrohr nicht so ganz glücklich bist...
Mein Vorschlag:
Ich finde die beiden Fächer rechts zum Haus hin mit den beiden Simsen optisch sehr gelungen!
Wenn mich die Optik nicht täuscht, müsste es möglich sein, an der Öffnung zur Revisionsklappe noch einen Stein aufzumauern und einen weiteren Sims zu installieren, der dann genauso hoch ist, wie der vom rechten Fach?
Dann hättest du von links nach rechts inclusive dem Eingang zu deinem Ofen eine optisch durchgehende Linie, die Klappe an sich könntest du mit einer Fermacel oder sonstiger Platte versehen und verputzen...so würde da ein weiteres Fach entstehen... evtl. könnte es sogar auch noch gleich hoch werden, wie das rechte!?
Mal so als Anregung ...

Gruß, Andreas


Das werde ich so machen. Den Stein aufgemauert habe ich "schon", komme damit aber nicht ganz auf die gleiche Höhe. Der Bereich wird mit dunklen Fliesen beklebt. Vor die Revisionsklappe stelle ich dann eine Fliese, damit die Klappe da nicht so rumglänzt.

Börni, auf Dein Angebot mit dem Lasern komme ich gern zurück, wenn das Papier nicht hält. Würde es auch weißes Material (wie bei der alten Skala) geben? Ich muss auch mal sehen, ob ich mit den 460 °C Endtemperatur hinkomme, neulich habe ich da schon mal dran gekratzt...

In den letzten Wochen hat sich einiges getan, ich habe die Tür samt Mechanismus und den Aschekasten eingebaut, hier ein paar aktuelle Fotos:

Bild
Bild
Optisch finde ich das mit der Edelstahlfront nicht 100% gut, hätte es lieber dunkel. Brünieren geht bei Edelstahl aber wohl nicht so richtig. Mal sehen, vielleicht entwickelt sich im Lauf der Zeit eine Patina.

Mit dem linken Hebel kann ich die Tür hoch und runter schieben:
Bild

Wenn die Tür ganz unten ist, kann ich sie nach vorn (unter die Granitplatte) klappen, damit der Weg zum Aschekasten frei wird. Die Asche fällt dann über einen Trichter in den Aschekasten. Das klappt ganz gut.
Bild

Die Konstruktion, wo der Aschekasten draufsteht muss ich nochmal ausbauen und verzinken statt lackieren: Es riecht etwas nach Farbe, wenn die heiße Asche im Kasten ist. Dann mache ich auch noch mehr Fotos von der Mechanik samt Gegengewicht.

Für den linken Hebel suche ich noch nach einer Möglichkeit, ihn in verschiedenen Stellungen zu arretieren.

Die rechte Stange soll auch nicht so bleiben: Auf der linken Seite mache ich auch noch eine hin und verbinde die beiden dann mit einer Querstange. Habe ich ähnlich an den Schubladen in der Küche.

Die Mechanik samt Aschekasten möchte ich noch hinter einer Tür verstecken, hier bin ich aber noch auf der Suche nach einem geeigneten Material. Sollte möglichst nicht brennbar sein. Und zu gesamten Erscheinungsbild passen. Eher modern, aber auch nicht zu klinisch - ein Edelstahlblech mache ich da nicht hin. Ideen sind sehr willkommen.

Grüße,
ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Fr 12. Aug 2016, 07:02 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Hallo ovi,

ovi hat geschrieben:

Börni, auf Dein Angebot mit dem Lasern komme ich gern zurück, wenn das Papier nicht hält. Würde es auch weißes Material (wie bei der alten Skala) geben? Ich muss auch mal sehen, ob ich mit den 460 °C Endtemperatur hinkomme, neulich habe ich da schon mal dran gekratzt...


ja wir haben da so Kunstoffplatten in verschiedenen Stärken. Die sind schwarz und haben farbige Schichten oben drauf - auch weiß :)
-> sowas hier z.B. 0830144

Gibt es auch in anderen Varianten - silber als Beschichtung und schwarz darunter.
Kann man dann gravieren oder lasern :)

Dein Ofen ist echt ein Hammer - alles sehr durchdacht ... das mit der Edelstahlplatte verstehe ich zwar noch nicht ganz ... aber das wird schon noch ;)

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2016, 12:13 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 906
Bilder: 279
Der Link funktioniert bei mir nicht, hab es mit der Nummer gefunden:
https://www.phoenixcontact.com/online/portal/de?uri=pxc-oc-itemdetail:pid=0830144&library=dede&pcck=P-12-02-01&tab=1
Sieht gut aus, ist aber mit 1,5 mm fast doppelt so dick wie die alte Skala. Kann sein, dass es nicht reinpasst. Wie gesagt, warten wir erst mal ab, wie die aktuellen Skalen sich so entwickeln, wenn sie denn mal eingebaut sind.

Aktuell gerade 393°C Kuppeltemperatur und 196 °C Bodentemperatur...

ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 07:46 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
wir hatten das auch mal in 0,8mm :?
Wenn der Bedarf tatsächlich entstehen sollte mache ich mich auf die Suche ....

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 19:31 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 906
Bilder: 279
Nach langer (Berichts-)Pause nähert sich mein Backofen der Fertigstellung. Außen (links) ist es schon soweit:
Bild
Die Öffnung, die auf den Bildern weiter oben zu sehen war, habe ich zugemauert. Dann habe ich die Unebenheiten und "Windschiefe" der Wand mit Fliesenkleber ausgeglichen und einige Wochen trocknen lassen. Schlussendlich mit Fliesen beklebt.
Bild
Vor der Wartungsklappe des Schornsteins steht eine Fliese, die ich wegnehmen kann, wenn der Schornsteinfeger kommt.

Heute habe ich beim Anheizen zum ersten Mal Temperaturen über 460°C gemessen und damit den Messbereich verlassen. Es ist die Messstelle unter dem Schamottboden (blaue Linie):
Bild
Allerdings habe ich es auch ein bisschen übertrieben, sonst habe ich immer mit dem Nachlegen aufgehört, wenn die Kuppel bei 400°C war.

Morgen möchte ich backen. Heute Nacht kann die Isolierung dann mal zeigen, was sie kann...

Grüße,
ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 20:46 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:17
Beiträge: 823
ovi hat geschrieben:
Vor der Wartungsklappe des Schornsteins steht eine Fliese, die ich wegnehmen kann, wenn der Schornsteinfeger kommt.



Was will der denn von Deinem Ofen?
Oder geht Dein Ofen in den Hauskamin?


Ansonsten RESCHPECKD :-)

Hübsch. Sieht gut aus mit den grauen Fliesen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 10:40 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Geil ovi! :gut: :gut: :gut:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 11:14 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 906
Bilder: 279
Danke, bin selbst auch ganz glücklich.
Heute morgen kam etwas Hektik auf, um 6:30 war die Temperatur schon bei ca. 265°C. Also schnell mit dem Teig losgelegt. Es hat aber bis 9.30 Uhr gedauert, bis die Teiglinge soweit waren. Also eingeschossen und nach 60 min das erste Mal geschaut. Nach insgesamt 70 min Backzeit sehen die Brote so aus:
Bild

Hier der weitere Temperaturverlauf. (Die Ecke um ca. 21 Uhr bitte wegdenken - da war die Messung aus Versehen abgeschaltet)
Bild

@JohnDooe: Mein Backofen ist direkt am Haus, der Schornstein geht durchs Dach. Der Schornsteinfeger kommt zum Kehren.

Grüße,
ovi

Edit: Sehe gerade, dass die Zeitskala durch das Logo verdeckt ist. Die Bodentemperatur fällt (rechts) kurz nachdem die Brote eingeschossen wurden.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 11:39 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8797
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Tolle Anlage und beeindruckende Temperaturerfassung.
:respekt: , Ovi.

Und für die Hektik sehen die Brote doch SEHR gelungen aus.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ovi's Backofen
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 20:30 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:17
Beiträge: 823
ovi hat geschrieben:

@JohnDooe: Mein Backofen ist direkt am Haus, der Schornstein geht durchs Dach. Der Schornsteinfeger kommt zum Kehren.




Irgendsowas hab ich schon vermutet, daß der Schorni da eine Brgründung gefunden hat kehren zu können/dürfen......


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de