Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2019, 12:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 21:22 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1988
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
heute war mal wieder volle Kanne in der Praxis . Von daher konnte ich nix erledigen. :frage: Ausser :
Ich war noch mal zum Schamotte shop( OHNE ONLINE :D )
Und so was von KULANZ muß man erst mal finden.
Der Ofen war ja ein Bausatz und sollte 1500 mm lang werden. Ich habe ihn etwas verkürzt. Somit bleiben natürlich manche Steine übrig,die ich aufgrund fehlender Länge nicht brauche. Keilwölber. Wiederlagersteine...etc Nach dem ich meine geschichte brav den Verkäufern erzählt habe, meinten diese:
Bringen Sie sie einfach zurück wir erstatten ihnen den PREIS :respekt: :respekt: :respekt: Ich bin ja so was von begeistert von dieser Firma...Ich finde das kann ruhig die Runde hier im Forum machen :frage: :frage: :frage:
Ich habe also einen Teil der keilsteine gegen gerade Steine getauscht, damit ich den Türrahmen neu gestalten kann, so dass die Türe wieder reinpasst... :gut: :gut: :gut:
Morgen stelle ich aber wirklich neue Bilders ein...
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 11:28 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 14:53
Beiträge: 449
Na siehste Nobby, zum Ende wird alles gut. Ich beobachte schon länger dein Vorhaben ,habe aber oftmals keine Zeit gefunden meinen Senf dazu zu geben. Aber eigentlich sieht doch alles sehr stimmig aus und Pannen gab es wohl bei jedem Baumeister hier. Ich bleib weiter danei :beob:

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 13:46 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1988
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
sooooo...Die Türe wird noch mal etwas nachgearbeitet. Es wird hinten oben an dem Rahmen noch ein verstellbares L-Flacheisen angeschweißt.womit ich den Rahmen am Kaminstein einklemmen kann. Verstellbar deswegen,weil ich noch nicht genau den Abstand zwischen Kaminstein und Rahmen definieren kann...So bin ich auf der sicheren Seite..
Hier noch mal zwei Bilders( Der Rest ist auf dem Handy,da weis ich nicht wie ich die runter kriege... :frage:
Dateianhang:
P1040091(1).JPG
P1040091(1).JPG [ 360.99 KiB | 103-mal betrachtet ]

Die Schalung ist nun raus und man sieht wieviel Kleber in den "Ofen" gekommen ist... :weinen: :weinen: :weinen:
Dateianhang:
P1040092(1).JPG
P1040092(1).JPG [ 297.15 KiB | 103-mal betrachtet ]

Das wird noch eine mächtige Maloche bis die Steine einigermaßen sauber werden...
Die Kalziumsilikatdämmung is durch die Nässe ziemlich arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Hoffentlich mus ich die nicht noch erneuern...denn das hieße alles noch mal machen :weinen: :weinen: :weinen: Ich habe den Kleber schon weitestgehend vom Boden losgeklopft,werde aber noch Sand zwischen Backboden und KsK füllen müssen.
Morgen geht es in die letzte Runde Steine mauern. Die Rückwand wird zugemacht und der Bogen für die Türe wird gesetzt, mit vielen geschnittenen Steinen. Dann ist die Brennkammer fertig. Ich hoffe das ich dann nächste Woche anfangen kann mit Heizen :frage:
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 18:22 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Okt 2017, 13:42
Beiträge: 388
Wohnort: Berlin
Hallo Nobby

Sieht ja super aus,wenn die Restarbeiten fertig sind gibts bald die Belohnung für die viele Arbeit.

Gruß Rene

_________________
Fange nur DAS was du auch Essen kannst !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: So 14. Jul 2019, 17:52 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1988
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
ich weis nicht ob ihr den Stein habt fallen hören der mir gestern vom Herzen gefallen ist,aber der ist echt gekracht.
Ich wollte ja einen neuen Bogen setzen ,der sich ziemlich genau an den Radius des neuen Türrahmens anpasst. Nun sind die Steine ja gearde und der Rahmen ist rund. Das ist ja per se schon mal nicht wirklich gut. Also mußte ich den Winkel herausfinden um mit geraden Steinen ein "Rundung" zu mauern. Die Steine passen nur noch Hochkant vor den Ofen.Was hab ich mir die Rübe zermartert,dabei ist es völlig einfach. Ohne Winkel messen,ohne berechnen. Einfach senkrechte Striche am ende eines jeden Steines ziehen,schneiden, fertsch...Aber seht selbst....
Dateianhang:
P1040094(1).JPG
P1040094(1).JPG [ 341.61 KiB | 75-mal betrachtet ]

Optisch schon mal ein Gucker,gut Feinheiten müssen noch korigiert werden,aber insgesamt schon mal :ok:
Morgen werde ich mir Ofendichtschnur holen gehen,und die Steine quasi direkt mit unterlegter Ofendichtschnur einmauern,so dass zwischen Rahmen und Stein ca 1,5 cm Platz zum Ausdehnen bleiben.Die Steine werden einmal an der Wölbung geklebt und natürlich untereinander verklebt...Das sollte halten...
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 16:37 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1988
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen allerseits,
heute wars lustig. :rofl: :rofl: :rofl:
Anbei ein par Bilders ohne Worte.Die erklären sich selbst am besten...
Dateianhang:
P1040095(2).JPG
P1040095(2).JPG [ 235.08 KiB | 61-mal betrachtet ]

Tippitoppi Abgasrohr mit Schieber. :gut:
Dateianhang:
P1040096(2).JPG
P1040096(2).JPG [ 230.14 KiB | 61-mal betrachtet ]

So weit kann man den öffnen,nämlich gar nicht :muah: :muah: :muah:
Dateianhang:
P1040097(1).JPG
P1040097(1).JPG [ 302.5 KiB | 61-mal betrachtet ]

Der Beweis... :frage: :frage: :frage:
Mal ehrlich , das hat doch ein hochdekorierter "Abgasstudent" nach dem x-ten Semester entworfen und praktisch nie getestet. Wenn vorne der griff ca 30 cm länger wäre,dann würde es funktionieren. Soooo ist es leider gekaufter Schrott für knappe 110 €. Nebst der Tatsache das so was ja wieder aus Trööteblech gefertigt werden muß,damit es nix kostet. In 3-4 Jahren ist das Ding völlig weggerottet und du kanns den gesamten Kram wieder öffnen und neu machen... Warum nicht direkt aus VA, was hier vielleicht 20€ Mehrkosten verursachen würde... :frage: :frage: :frage: Ich brgreif so was nicht... Bin aber auf die Reaktion vom Schamotte-shop gespannt wie Flitzebogen....Habe denen die selbigen Bilders geschickt....
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 19:39 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 14:53
Beiträge: 449
Ach Nobby, und wenn du einen Schenkel des Griffes einfach ablängen tust mit Säge, Flex o.ä.? Da hast du erst mal ein paar Jahre Ruhe und kannst dir später Gedanken über VA machen.

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 20:20 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1988
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
@ Frank: wenn dat Dingen 19,95€ gekostet hätte,dann hätte ich mich mit dem Gedanken anfreunden können. Das Schamotterohr kostet ,wenn teuer, 15-20 €. Der Kram innen drinn vielleicht noch mal das Gleiche. Wir reden da über 30-40€ !!! Verkauft wird der Tinnef für schlappe 110€ .
Bei dem Preis bin ich nicht mehr bereit auch noch nen Handgriff zu tun,da muss das einfach funktionieren :frage: :frage: :frage:
Ich geh auch kein Auto kaufen und mus dann nur noch nen Motor einbauen damits fährt, dafür find ich das einfach zu teuer...sorry :mmeinung:
Von da her finde ich ne Nachbesserung für den Preis völlig :ok: Oder Geld zurück. Ein Loch kann ich mir da fürn Appel und n Ei selbst rein bohren. Ein Stück "Abfall Va-Rohr" krieg ich für lau und das rund Blech dazwischen bastel ich mir mit meiner Flex und ner Schraube selbst . Da kostet das Dingen 2-3 Std. Arbeit und vielleicht 20€. :frage: :frage: :frage: Und anschliessend verkaufe ich es dir gerne für 150€ :muah: :muah: :muah: :pfeifend: :pfeifend: :pfeifend:
Nix für ungut...
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 20:30 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Okt 2017, 13:42
Beiträge: 388
Wohnort: Berlin
Hey Nobby

Da wirst Du bestimmt paar Antworten bekommen die Dir nicht gefallen werden.
Unter anderen warum Du nicht das Rohr höher gesetzt hast ( was natürlich Unsinn ist da die Klappe ja dicht am Ofen sein muß).
Aber für die Kohle ist es schon ein Witz was Du da geliefert bekommen hast.

Gruß Rene

_________________
Fange nur DAS was du auch Essen kannst !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 16:06 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1988
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
Der Schamotte-shop hat sich also gemeldet. Sie würden mir anbieten ein Rohr drunter noch kostenlos dazu zu geben. Was aber den vorne angebrachten Griff nicht wirklich verlängert. Also geht das Rohr zurück an Hersteller/Verkäufer...Somit habe ich heute ein VA Rohr ,ca 500mm lang, Durchmeser 20mm und eine VA Platte 200x200 aus dem Schrott gesucht,für lau, morgen fahre ich zum Steinhändler meines Vertrauens,umme Ecke, der Bohrt mir mittels Kernbohrer ein 22mm Loch durchs Schamotterohr. Ich mache mir einen Längsschlitz mit der Flex ins VA Rohr, flexe mir die VA Platte auf 118 mm Durchmesser,was Std dauern wird,ist mir aber egal, und ich habe eine vernünftige Rauchgasklappe :pfeifend: . Kostet mich ,ausser der Arbeit, keinen €, ausser dem Schamotterohr...
Problem gelöst... :ok:
Gestern habe ich auch die letzten Steine gesetzt,somit kann ich den "inneren " Ofen als fertig melden.
Türrahmen ist drinn und hält. Denke mal ab nächsten Montag kann ich mit dem langsamen Einheizen beginnen und mich auf die dann Entstehenden Spannungsrisse freuen :pfeifend: :frage:
Bilders folgen....
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de