Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Hühnernachwuchs 2016
BeitragVerfasst: Fr 1. Apr 2016, 20:31 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 17:13
Beiträge: 817
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
Chris: wunderschön, deine Seidenhuhnglugge, gefällt mir sehr :applaus:

Hatten vor paar Jahren auch Seidenhühner. Hatten Weisse. Sind prima Gluggen, brüten und führen ihren Nachwuchs zuverlässig. Nur eben das etwas "getönte" Fleisch ist nicht Jedermanns Sache.
Da sie aber nicht fliegen können, sind sie für kleinere Areale gut zu halten.
Meine Wunschhühner für die Zukunft sind, Zw. Wyandotten gelb oder dunkel , Zw. Orpigton gelb, oder eben Seidenhühner in gelb oder wildfarbig ;)
Mal sehen, was wird...

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Hühnernachwuchs 2016
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2016, 19:35 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: Do 17. Sep 2015, 22:05
Beiträge: 560
Wohnort: Bandelstorf
Fliegenbackjeck hat geschrieben:
Hallöchen Chris,
die sehen ja putzig aus...Sag mal Seidenhuhn... was haben denn die für Federn???? Kannst du da mal ein par Federn zum Treffen mitbringen... :bussi:
MfG Nobby... :hallo:



Aach der Nobby will in der Low Cost Variante Fliegen binden...... :pfeifend:

Das werd ich :beob:

_________________
Beste Grüße
Gerd_Ostsee
Mach ich selbst!.......dann weiß ich auch was drin ist


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Hühnernachwuchs 2016
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 03:10 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: So 29. Dez 2013, 12:25
Beiträge: 108
Bilder: 1
Gegen den Hacht haben wir im Vorletzten Jahr auch alles mit Maschennetz überspannt...damit die Hühner drunter bleiben, einen Schafszaun aufgestellt...nur der war ja dann nicht fuchsfest :-(

nach dem letzten Massenmord haben wir dann den Schafszaun gegen einen Elektrozaun mit ordentlich Bums ausgetauscht.
Zweimal hats der Fuchs nachts probiert, zumindest konnten wir das Gejaule von Ihm sogar noch im Schlafzimmer hören.

Bei den Hühnern hat sich der Zaun bewährt, selbst die Küken wissen wo sie nicht hin dürfen...Aua spricht sich also doch rum ;-)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de