Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2018, 22:31 
Offline
Flammenbeschwörer
Flammenbeschwörer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Okt 2017, 13:42
Beiträge: 246
Wohnort: Berlin
Vegetarier sind Menschen die meinem Essen das Futter klauen...das mag ich nicht.

_________________
Fange nur DAS was du auch Essen kannst !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 00:18 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:04
Beiträge: 1076
Bilder: 0
Wohnort: Dörentrup-Bega
Ich musste ja meine Tiere, die wir von Hand aufgezogen haben schlachten.
Habe es immer wieder rausgezögert .
Wir waren dann schon drei Monate über der Zeit und etliches an Futter zuviel weg .
Dann hab ich zu Joschi gesagt, wenn im Edeka der Bacardi Negra im Angebot ist wird geschlachtet.
So kam´s dann auch Zwei Bacardi im Vorlauf und ein Dankgebet .

Jetzt ruhen sie in der Truhe und warten auf wärmeres Wetter in der Röhre.

_________________
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

max frisch


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 07:09 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8571
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Eine Dead-Line im wahrsten Sinne des Wortes... :respekt:

Hattest du niemand, der dir in diesem besonderen Fall die Last hätte abnehmen können?

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 08:46 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 2978
Wohnort: Ostfriesland
Joschispapa hat geschrieben:
Ich musste ja meine Tiere, die wir von Hand aufgezogen haben schlachten.
Habe es immer wieder rausgezögert .
Wir waren dann schon drei Monate über der Zeit und etliches an Futter zuviel weg .
Dann hab ich zu Joschi gesagt, wenn im Edeka der Bacardi Negra im Angebot ist wird geschlachtet.
So kam´s dann auch Zwei Bacardi im Vorlauf und ein Dankgebet .

Jetzt ruhen sie in der Truhe und warten auf wärmeres Wetter in der Röhre.

Ich wollte nicht schreiben wie ich es gemacht habe....nur bei mir war es Metaxa.....jetzt wo du es so schreibst schreib ich auch die Wahrheit!

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Zuletzt geändert von Klaus am Do 5. Apr 2018, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 10:29 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:04
Beiträge: 1076
Bilder: 0
Wohnort: Dörentrup-Bega
Novum64 hat geschrieben:
Eine Dead-Line im wahrsten Sinne des Wortes... :respekt:

Hattest du niemand, der dir in diesem besonderen Fall die Last hätte abnehmen können?



Ne auf keinen Fall, da muss Mann durch .

Bei den Hühnern war es kein Problem, im Gegenteil , so manche hatte ich schon länger auf der Liste . Gerade die Zwei die laufend auf den anderen rum gehakt haben .
Da reichte ein frisches kühles Kellerbier .

Dat perlt, frei nach Dittsche

_________________
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

max frisch


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 19:56 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 19:18
Beiträge: 1687
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Joschispapa,
ich hätte dir ein sehr schlechtes Angebot zu machen, ich komm vorbei und schlachte deine Hasen , normalerweise bekomme ich 30 Cent für den
Kilometer ( wenn ich im Ehrenamt tätig bin ) und als Schlachtgeld würde ich als Sonderpreis 10 €die Stunde ( in guten Zeiten waren 3-4 in der Stunde ) nehmen. Aber ich sehe schon , dass du deinen Braten sehr teuer finanzieren musst.
Kennst du keinen Metzger oder einen der noch in der Ausbildung ist , die Vorgänge sind gleich egal ob Groß oder Klein, der würde das sicher übernehmen.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd , der leider im Süden zu Hause ist

_________________
Viel Glück und immer viel Glut im HBO.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 10:55 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8571
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Die Kleinen werden selbstständiger...

Dateianhang:
DSCN3134.JPG
DSCN3134.JPG [ 126.41 KiB | 934-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3135.JPG
DSCN3135.JPG [ 127.21 KiB | 934-mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 11:31 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1793
Wohnort: Brandenburg
Nachdem ich zu Ostern mal wieder einen Stallhasen aus der Aufzucht meines Schwagers zubereitet und gegessen habe, war ich begeistert. Ich hatte schon vergessen, wie sowas schmeckt. Ab und an hatte ich mir mal so ein China-Teil von 1 kg aus dem Supermarkt reingedrückt und dieses »Erlebnis« hat immer für ein Jahr abschreckend gewirkt ...

Kurzzeitig habe ich überlegt, ob ich mir in meinen Hasen- und Meerschweinstall wieder paar Hasen füttere. Das war zu verlockend ... Letzlich hat wohl die Vernunft gesiegt und ich habe es sein gelassen. Genau wegen dem Problem der Schlachterei. Wenn ich die kleinen Scheißerchen jeden Tag füttere und Konversation mit ihnen führe, ihnen vielleicht noch Namen gebe, dann würde ich – auch wenn mir jemand die Tierchen schlachten würde – keinen Bissen runterbekommen. Klingt blöd, ich weiß. Ist aber so ... :pfeifend:

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 20:14 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8571
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
In dem Fall, Wolfgang, bist du besser dran wenn du dir ab und an einen "Hasen" vom Züchter gönnst.

Die Rückmeldung, dass die dünnen "Ladenkaninchen", egal ob frisch oder TK, nicht schmecken habe ich auch schon mehrmals bekommen.
Das ist aber auch kein Wunder. Die Hybrid-Mastkaninchen (Zika) in der Kiloklasse sind maximal 4 Monate alt und haben außer Kraftfutter nichts anderes zu fressen bekommen.
Meine leben mindestens doppelt so lange und bekommen alles zu fressen was sie mögen und ihnen gut tut. Maximale Abwechslung also.
Der Nebeneffekt: So wird aus - für die menschliche Ernährung nutzlosem - Gras, etc. wertvolles Eiweiß.
Und wenn es dann auch noch gut schmeckt...

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 07:21 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1793
Wohnort: Brandenburg
Novum64 hat geschrieben:
Die Rückmeldung, dass die dünnen "Ladenkaninchen", egal ob frisch oder TK, nicht schmecken habe ich auch schon mehrmals bekommen. ...


Martin, der fehlende Geschmack ist die eine Seite. Die andere Seite ist die, dass ich von den China-Kaninchen keine richtige Soße bekomme. Die Dinger lassen sich einfach nicht ordentlich anbraten, so blöd das auch klingen mag. Und glaube mir, was die Kocherei betrifft, bin ich wirklich kein »heuriger Hase«.

Was Du mit der Grünfutterverwertung schreibst, ist ein Aspekt. Ich habe wöchentlich jede Menge Grünabfälle aus der Küche. Schalen, Reste von Salat etc. Die kommen zwar auf den Kompost, würden aber bei der Kaninchenfütterung sinnvoller eingesetzt.

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de